17. – 19. April 2020 – London auf eigene Faust

Bereits auf der Rückfahrt von London im April 2018 hatten sich Teilnehmer für die Fahrt in diesem Jahr auf eine „Warte-/Interessenliste“ setzen lassen. Inzwischen ist diese weiter angestiegen. Da wir nicht wissen, wer zum oben genannten Datum tatsächlich mitfahren kann, haben wir uns zu einem geordneten Anmeldeverfahren entschlossen.

Natürlich sind alle interessierten Mitfahrer/innen willkommen; jedoch gehen die Anmeldungen der Mitglieder vor. Dazu muss eine Anmeldung über das Anmeldeformular (Webformular) auf unserer Homepage (www.dbg-bocholt.de) vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2020.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Die Kosten sind im Anmeldeformular aufgeführt.

Bei Fragen steht Ihnen Christian Strauß unter Mobil-Nr.: 0151 2014 8060 oder per E-Mail: info@dbg-bocholt.de gerne zur Verfügung.

Den Eigenanteil bitten wir zu überweisen auf das Konto der Deutsch-Britischen Gesellschaft Bocholt bei der Stadtsparkasse Bocholt IBAN DE 47 4285 0035 0100 4307 92 – Stichwort: „Londonfahrt 2020“.
Wenn möglich, sollte der gesamte Eigenanteil bis zum 20. Februar 2020 überwiesen werden. Da wir die Schiffspassage Hoek van Holland nach Harwich jedoch Anfang März zahlen müssen, ist bis dahin in jedem Fall eine Anzahlung in Höhe von 120,00 € p. P. notwendig.

Achtung: Vorbereitungsabend am 02. April 2020 in der „Glocke“, Einladung folgt